AGB‘s caMo’s Pixeltraum

Allgemeines
Diese Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge, Lieferungen und sonstigen Leistungen der der Firma caMo’s pixelTraum, Inh. Carsten Mozek, Im Altfeld 23, 38871 Ilsenburg gegenüber ihren Kunden. Abweichende Vorschriften der Kunden gelten nicht, es sei denn, die Firma caMo’s pixel Traum hat dies ausdrücklich und schriftlich bestätigt.

Die Geschäftsbeziehungen zwischen dem der Firma caMo’s pixelTraum und den Kunden unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

Der Gerichtsstand ist Halle/S., soweit der Kunde Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist. Im Einzelfall mit dem Kunden getroffene Vereinbarungen (auch Nebenabreden, Ergänzungen und Änderungen) haben in jedem Fall Vorrang vor diesen Geschäftsbedingungen.

Preise, Umsatzsteuer und Zahlung
Die Firma caMo’s pixelTraum macht von der Kleinunternehmerregelung nach § 19 UStG Gebrauch. Sämtliche Preise sind Nettopreise. Die Preise verstehen sich wenn nicht anderst vereinbart zzgl. Versand- und Verpackungskosten, die dem Kunden vor Abgabe der Bestellung bekannt gegeben werden.

Die Belieferung der Kunden durch die Firma caMo’s pixelTraum erfolgt wenn nicht anders vereinbart gegen Vorkasse. Ist Vorkasse vereinbart, so ist die Zahlung spätestens 14 Werktage/Kalendertage nach Vertragsschluss fällig.

Bei Lieferung auf Rechnung ist die Zahlung spätestens 7 Werktage/Kalendertage nach Rechnungsstellung fällig.

Kommt ein Kunde mit seinen Zahlungsverpflichtungen in Verzug, so kann die Firma caMo’s pixelTraum Schadensersatz nach den gesetzlichen Bestimmungen verlangen. Die Firma caMo’s pixelTraum stellt dem Kunden stets eine Rechnung aus, die ihm bei Lieferung der Ware ausgehändigt wird oder sonst in Textform zugeht.

Lieferung und Gefahrenübergang
Die bestellten Waren werden, sofern vertraglich nicht abweichend vereinbart, an die vom Kunden angegebene Adresse geliefert. Die Lieferung erfolgt ausschließlich an Adressen in Deutschland

Angaben über die Lieferfrist sind unverbindlich, sofern nicht ausnahmsweise der Liefertermin der Firma caMo’s pixelTraum verbindlich zugesagt wurde. Bei vereinbarter Vorkasse innerhalb von 14 Werktagen/Kalendertagen nach Eingang der Zahlung des Kunden.

Eigentumsvorbehalt, Aufrechnung und Zurückbehaltungsrechte
Die gelieferten Produkte und Waren bleiben bis zur Erfüllung aller Forderungen aus dem Vertrag im Eigentum der Firma caMo’s pixelTraum; im Fall, dass der Kunde eine juristische Person des öffentlichen Rechts, ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen oder ein Unternehmer in Ausübung seiner gewerblichen oder selbstständigen beruflichen Tätigkeit ist, auch darüber hinaus aus der laufenden Geschäftsbeziehung bis zum Ausgleich aller Forderungen, die der Firma caMo’s pixelTraum im Zusammenhang mit dem Vertrag zustehen.

Das Recht zur Aufrechnung steht dem Kunden nur zu, wenn seine Gegenansprüche der Firma caMo’s pixelTraum anerkannt oder rechtskräftig festgestellt sind.